Informationen der Erweiterten Schulleitung

wichtige Informationen der Erweiterten Schulleitung

Die Mitglieder der Erweiterten Schulleitung, alle Fachlehrer und Mitarbeiter des Gymnasiums Gadebusch bemühen sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, den Schülern aller Klassenstufen zielführend Arbeitsaufgaben zur Wiederholung und Festigung von Lernstoff zu erteilen sowie die Vermittlung von neuen Lerninhalten zu organisieren. Wir freuen uns, wenn alle Schüler die auf der Internetseite eingestellten Arbeitsaufgaben intensiv nutzen und bei Bedarf auch per E-Mail den Kontakt für Nachfragen bei ihrem Fachlehrer suchen.
Auch die Erweiterte Schulleitung beantwortet Fragen und Hinweise von Ihnen und Ihren Kindern soweit es uns möglich ist. Nutzen Sie dazu die bekannte E-Mailadresse.
Wir wünschen Ihnen beste Gesundheit und hoffen genauso wie Sie auf eine baldige Normalisierung unserer Lebensverhältnisse.

I. Litzner
Schulleiter


Bitte beachten Sie nun die folgenden Informationen

 

2. Elternbrief des Bildungsministeriums NEU
Hier finden Sie das entsprechende Dokument.


1. Elternbrief des Bildungsministeriums

Hier finden Sie das entsprechende Dokument.

Neue Termine
Die Monatspläne der Monate März und April 2020 sind überarbeitet worden. Mehrere Termine wurden abgesagt bzw. sind verlegt worden.

Studienfahrten
Nach Informationen aus dem Bildungsministerium und Rücksprachen mit dem Schulamt Schwerin hat die Erweiterte Schulleitung entschieden, alle Klassen- und Studienfahrten, Exkursionen sowie Wandertage im Schuljahr 2019/20 abzusagen.
Die Leiter der Fahrten stornieren alle Verträge und bereiten die Rückzahlungen der Elternzahlungen vor.
Sollten Stornierungskoten entstehen, werden diese durch das Bildungsministerium übernommen, wenn die Reisekostenrücktrittsversicherung nicht in Anspruch genommen werden kann.
Aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes ist dieses Verfahren frühestens Ende April bzw. Anfang Mai möglich.

Abitur 2020
Alle Halbjahresnoten wurden fristgerecht erteilt. Die Prüfungskommission hat am 20.03.2020 getagt und über die Zulassung der Schüler zur Abiturprüfung 2020 beraten. Schüler, die nicht zur Abiturprüfung zugelassen wurden, werden von uns schriftlich informiert.
Um im Bedarfsfall jeden Schüler der Klassenstufe 12 erreichen zu können, benötigen wir von jedem umgehend eine E-Mail-Adresse. Alle wichtigen Dokumente (inkl. Prüfungsanmeldung) werden über diese Adresse an jeden Schüler der Klassenstufe 12 versendet.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig im Serviceportal über den Ablauf der Abiturprüfungen. Sobald es neue Informationen vom Bildungsministerium gibt, werden diese zeitnah in den Terminplan für das Abitur eingearbeitet.

Betriebspraktikum Klassenstufe 10 und 11
die Betriebspraktika der 10. und 11. Klassen entfallen in diesem Schuljahr. Dies geschieht aus der Notwendigkeit, den durch die Ausbreitung von Covid-19 (Corona) entfallenden Unterricht weitestgehend zu kompensieren. Bitte melden Sie Ihre Kinder bei den jeweiligen Praktikumsbetrieben ab. Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass sie, wenn sie das Praktikum dennoch durchführen, nicht versichert sind!

Prüfungen zur Mittleren Reife am Gymnasium
Die Prüfungen zur Mittleren Reife sollen Anfang Mai beginnen. Für die einzelnen Fächer werden ab Mitte Mai neue Nachprüfungstermine festgelegt. Die genauen Termine wird das Bildungsministerium zeitnah bekannt geben.

 

Stand: 20.03.2020