Ein Platz auf dem Treppchen... PDF
Mittwoch, den 22. November 2017

bild000

Regionalrunde der Mathematikolympiade

Wie auch die Jahre davor ging es am Mittwoch, den 15. November 2017, für die besten Mathematiker des Landes zu der 57. Regionalrunde der Mathematikolympiade nach Neukloster.

Auch Gadebusch qualifizierte sich mit acht Schülern: Steven Gnaase (7b), Til Gottschalk (7b), Jan Heidinger (7c), Julia Poschmann (8d), Erik Eichler (9d), Anna Etzrodt (11), Tobias Bliefert (12) und Nicolas Vietense (12) vertraten das Gymnasium nach alter Tradition mit Erfolg. Begleitet wurden sie von Frau Müller und Frau Besenhard.

So fanden sich die 55 begabtesten Mathematiker des Landkreises um 10 Uhr in der Aula des Gymnasiums Neukloster zusammen, um um den ersten Platz zu rechnen.
Auch Gadebusch konnte dieses Jahr wieder ein paar Plätze absahnen.
Der dritte Platz der Klassenstufe 7 ging an Til Gottschalk, einen Platz höher erreichte Julia Poschmann für die 8. Klassenstufe mit Platz 2. Tobias Bliefert und Nicolas Vietense belegten Platz 2 und Platz 3 der 12. Klassen.

Auch wenn dieses Jahr kein erster Platz dabei war, war es dennoch ein erfolgreicher Tag für die Teilnehmer des Gymnasium Gadebusch. Vier von acht Teilnehmern konnten vordere Plätze belegen und alle zusammen „errechneten" dicht hinter dem 2. Platz Rang 3 für die Gesamtwertung aller teilnehmender Schulen. Ein toller Erfolg!

Anna Etzrodt, 11-3