Klasse 7a PDF
Mittwoch, den 15. November 2017

bild000

Der Kennenlerntag der Klasse 7a
Am 18. September hatten wir, die Klasse 7a, unseren Kennenlerntag. Um 8:00 Uhr ging es los und nach einer halben Stunde erreichten wir das Schloss Willigrad. Dort angekommen trafen wir unsere Leiterinnen Easy und Anne.

Zu Beginn spielten wir zunächst Spiele zum Kennenlernen. Im Anschluss gingen wir zur Elisabethquelle und erfuhren die tolle Legende der Quelle. Von dort aus ging es weiter zum Ufer des Schweriner Sees, wo wir ein gemeinsames Frühstück bei herrlichem Sonnenschein genossen. Gut gestärkt sollten wir die nächste Aufgabe erledigen. Wir sollten uns innerhalb einer vorgegebenen Zeit eine Strategie überlegen, wie Easy, Anne und Frau Kraus sich unsere Namen merken könnten. Alle erledigten ihre Aufgabe erfolgreich. Auf dem Rückweg durch den Wald spielten wir noch einige Spiele.

Nun sollte die Klassenaufgabe folgen. Die gesamte Klasse stand um einen imaginären See. In der Mitte dieses Sees lag ein Schatz. Diesen sollten wir retten. Dazu gab es einige Hilfsmittel. Wir entschieden uns für ein Seil und befestigten dieses an einem großen, nahegelegenen Baum. Von dort aus spannten wir das Seil über den See. Felix, der Kleinste aus unserer Klasse, schlüpfte in die Kletterausrüstung und hing sich ans Seil. Der Rest der Klasse musste nun dafür sorgen, dass das Seil straff gezogen wird. Nach einigen Startschwierigkeiten gelang es uns das Päckchen zu bergen. Die Freude war sehr groß und wir waren so stolz auf uns.

Mit sehr vielen neu gewonnenen Erkenntnissen im Gepäck ging es zurück nach Gadebusch in die Museumsanlage zum Grillen. Hier kamen auch viele Eltern dazu und genossen mit uns das Essen und das wunderschöne Wetter.
Es war ein rundum gelungener Tag