Viele Medaillen für das Gymnasium... PDF
Dienstag, den 27. Juni 2017

bild000

Leichtathletikwettkämpfe in Grevesmühlen

Am 13. Juni machten sich Schüler aus der 8., 10. und 11. Klasse auf den Weg nach Grevesmühlen zu den Kreisjugendspielen. Dort angekommen verteilten Frau Gast und Frau Helmrich die Startzettel.
Um 9 Uhr gingen dann bereits die ersten Wettkämpfer an den Start und vertraten, unter vielen guten Sportlern, unser Gymnasium.
Unsere Schule startete in fast allen Disziplinen, in welchen die Schüler und Schülerinnen viele gute Ergebnisse erzielten.

In der 8. Klasse erreichte Luise Gumz den 3. Platz im Weitsprung und den 1. Platz im Kugelstoßen. Isabell Mück erlangte den 2. Platz im 800-Meter-Lauf. Lena Behring belegte den 3. Platz im Kugelstoßen und den 1. im 100-Meter-Lauf, Platz 3 im Hochsprung erreichte Lilly Strauch ebenso wie Enrico Lars Lenk.
In Klasse 10 wurden ebenfalls viele Erfolge erzielt. Hier gelang es Tom Osgarth gleich 3 Platzierungen zu ergattern.

Im Weitsprung siegte er und zweimal erreichte er den 2. Platz, einmal im Hochsprung und im 100-Meter-Lauf.
Anna-Lena Schaal und Chiara Stockdreher erliefen sich Platz 1 und 2 über 100 Meter und Aike Bath erreichte nach 1000 Metern erfolgreich Platz 1.

In der 11. Klasse erreichte Kristina Grade beim 100-Meter-Lauf den 3. Platz und beim Hochsprung sprang sie auf Platz 2. Lara Schollmeyer lief die 800 Meter in ihrer Altersklasse am schnellsten und erreichte somit Platz 1.

Ein glorreicher Abschluss gelang schließlich den Mädchen AK 14/15 mit dem 2. Platz im Staffellauf.

Gegen 12 Uhr endete dann der Wettkampftag und alle fuhren erschöpft, aber glücklich, mit vielen Medaillen im Gepäck, zurück zur Schule.

Michelle Meier, TG 11-3